Archiv

Archiv

Termin Informationen:

  • Fr
    23
    Mrz
    2018

    Midwife Crisis – Hebammenchor | Eau de Vie

    20:15Kunsthaus, 3800 Interlaken

    Bern 25.1.2016 - Midlifecrisis, Hebammenchor Bern. © Annette Boutellier

    Hebammenchor Bern. © Annette Boutellier

    Midwife Crisis, Hebammenchor
    «Aus Muttermund und voller Kehle» oder «Zwischen Nabelschnur und Notenblatt»
    Seit 1992 bereichern midwife crisis die Schweizer Chorszene erfrischend eigenwillig und auf hohem Niveau.
    Wenn die 30 singfreudigen Ladies loslegen, sind allfällige angestaubte Hebammen- und Frauenchor-Klischees in Kürze weggefegt.
    Das Repertoire ist ein überraschend bunter Stilmix, und die professionelle Band-Begleitung peppt diesen aussergewöhnlichen Chorsound noch zusätzlich auf. Zum Gebären wie auch zum Singen ist eine gute Bauchatmung unerlässlich – die Verknüpfung von Geburtshilfe und Gesang liegt also nahe.
    Hebammen wissen eben was aus dem Bauch kommt!
    Bei so viel charmanter Ausstrahlung, Witz und Power kommt manch einer auf die Welt!

    Mit dem Titel ihres aktuellen Programms assoziieren Hebammen selbstverständlich nicht primär Schnaps, sondern Fruchtwasser, das «Eau de Vie» schlechthin. In der neuen Produktion des Hebammenchors Midwife Crisis dreht sich alles ums Thema Wasser. Wir besingen stürmische Meere und wohlige Schaumbäder, Seeräuber und Meerjungfrauen, Regen- und Wasserfälle. Es schneit und dampft und fliesst und spritzt – belebend wie ein Jungbrunnen und genussvoll wie ein «Aareschwumm».

    Leitung: Ben Vatter | Sologesang: Mei-Siang Chou | Piano: Andreas Hügli
    Guitar: Marc Hügli | Bass: Chris Moore | Drums: Simon Fankhauser

    35.– | Bitte benützen Sie den Vorverkauf in der Buchhandlung Krebser in Interlaken. Aarmühlestrasse 35, 3800 Interlaken

    Telefon 033 822 35 16 | buchoberland@krebser.ch


     

     

Menu Title