Schulen

Angebote für Schulen

AKTUELL: Geführte Ausstellungsbesuche zur Ausstellung keineismeehr
für Schulklassen und Lehrpersonen im Kunsthaus Interlaken

Vom 12.  bis  25. August 2019 können sich Schulklassen stufengerecht, vom Kindergarten bis zum Gymnasium, in der Ausstellung keineismeehr mit der Geschichte der Grindelwaldgletscher und der Problematik des Klimawandels auseinandersetzen. Nur noch wenige Termine offen (siehe auch Austellung keineismeehr)

Kosten pro Klasse Fr. 100.–, inklusive Ausstellungsbesuch.
Der Kanton Bern anerkennt den Ausstellungsbesuch zum Bezug eines Kulturgutscheines.
Klassenbesuch nur auf Voranmeldung, möglichst frühzeitig, mit Kontaktangaben, Schulort, Schulstufe und Teilnehmer­zahl an info@kunsthausinterlaken.ch | Telefon Kunsthaus Interlaken: 033 822 16 61

Museumspädagik
Die Führungen werden durch erfahrenen Kunstpädagogen angeboten:
Ursula Diem, Fachlehrerin Gestalten, Kunstpädagogin
Samuel Frutiger, Zeichenlehrer Gymnasium
Thomas Meier, Lehrer und Kunstpädagoge

Führungen
Das Kunsthaus Interlaken bietet Schulen zu allen Ausstellungen altersgerechte Führungen an, die
von ausgebildeten Fachleuten geleitet werden. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten.
Führungen während den Öffnungszeiten, Dauer 1 Stunde, Kosten pro Klasse:  50.–
Führungen ausserhalb den Öffnungszeiten, Dauer 1 Stunde, Kosten pro Klasse:  100.–

Workshops
Wir bieten für Schulklassen altersgerechte, praktische Workshops zu jeder Ausstellung an.
Dauer 90 Minuten, Kosten pro Klasse, inkl. Eintritt und Material: 150.– (auch ausserhalb den Öffnungszeiten)

Ausstellungsbesuche
Klassenweiser Besuch der Ausstellungen während den Öffnungszeiten (ohne Führung): gratis
Klassenweiser Besuch der Ausstellungen ausserhalb den Öffnungszeiten (ohne Führung): 50.–

Anmeldung und Auskunft: info@kunsthausinterlaken.ch | 033 822 16 61


 

Menu Title